Uhr läuft nicht – Warum der Batteriewechsel vom Profi gemacht werden muss

Noch keine Kommentare

Kommt Dir das bekannt vor? Morgens legst Du Deine Uhr an und die Uhr läuft nicht. Wenn Du eine Uhr mit einem Quarzwerk hast, läuft deine Uhr wahrscheinlich nicht, weil die Batterie erneuert werden muss. Aber Vorsicht, denn das sollte nur von einem professionellen Uhrmacher erledigt werden. Denn die Gefahr, dass die Uhr beim Öffnen zerkratzt wird oder Partikel in das Uhrwerk gelangen, ist sehr groß. Wie Du Dir großen Ärger beim Batteriewechsel ersparen kannst und welche weiteren Vorteile der Service im Juwelier mit sich bringt, erfährst Du hier.

Uhr läuft nicht – auf die Dichtungen kommt es an

Wenn der Uhrmacher die Batterie wechselt, kann er zusätzlich überprüfen, ob die Dichtungen noch vollständig funktionsfähig sind. Die Dichtungen verhindern, dass Wasser in die Uhr kommt und die Uhr somit „wasserdicht“ ist. Ist das nicht der Fall, kann der Uhrmacher die Dichtungen wieder einfetten, damit sie die Uhr wieder optimal verschließen. Das Problem „Uhr läuft nicht“ ist dann in einigen Fällen wieder behoben.

Wasserdichtheit für zusätzlichen Schutz

Damit Deine Uhr rundum perfekt funktioniert, kann on top eine Wasserdichtheitsprüfung gemacht werden. Dabei wird eine Momentaufnahme von der Wasserdichtheit der Uhr gemacht. Es wird Unterdruck und Druck simuliert und somit erkannt, ob sich das Gehäuse wieder in den Urzustand zurückbewegt. Je nachdem wo die Uhr undicht ist, muss sie gefettet werden, die Krone oder das Glas ersetzt werden oder die Bodendichtungen kontrolliert werden. Auch das kann nur von einem geschulten Auge und mit viel Erfahrung erkannt werden.

Feinschliff mit der Reinigung und Einstellung

Aufgrund von Haut, Schweiß und andere Substanzen, die durch den täglichen Gebrauch an die Uhr gelangen, ist eine Reinigung der Uhr sehr wichtig. Die Gehäuse- oder Bandreinigung kann mit unseren spezifischen Geräten problemlos durchgeführt werden und führt dazu, dass die Optik und Funktionalität der Uhr, aber auch die Hygiene lange makellos bleiben. Zum Schluss wird die Uhr vom Uhrmacher wieder richtig eingestellt und kontrolliert, ob beispielsweise die Metallschließe richtig funktioniert. So können wir gewährleisten, dass Du Deine Uhr im perfekten Zustand wieder abholen kannst.


Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.