Mythen Teil I – Wir klären die Mythen über Ohrringe auf!

Noch keine Kommentare

Frau in einem weißen Kleid trägt silberne Ohrringe

Mythos No. 1 - Mein Ohrloch wächst zu, wenn ich meine Ohrringe nicht mehr trage !?

Ja und Nein. Wenn das Ohrloch erst gestochen wurde und der Ohrring nach kurzer Zeit entfernt wird, wächst das Ohrloch schnell zu. Wurde das Ohrloch jedoch vor einer längeren Zeit geschossen und wird ein Ohrring über einen längeren Zeitraum nicht getragen, wächst das Ohrloch in der Regel nicht so schnell zu.

Frau mit schwarzen Haaren und einem weißen Oberteil trägt Ohrringe
Frau mit schwarzen Haaren und einem weißen Oberteil trägt Ohrringe

Mythos No. 2 - Silberohrringe laufen immer an!?

Nein, dieser Mythos ist nicht wahr. Bei Silber handelt es sich um ein Edelmetall, welches nicht direkt mit Sauerstoff, sondern mit Stoffen wir Schwefelverbindungen reagiert. Aus der Reaktion entsteht Silbersulfid und an der Oberfläche läuft das Silber schwarz an. Das ist aber kein Zeichen schlechter Qualität, da es sich nur um eine reguläre chemische Reaktion handelt. Der Silberschmuck im Juwelier Kopp Shop, beispielsweise von der Marke Diamonfire läuft garantiert nicht an! Das liegt daran, dass die Schmuckstücke mit Palladium, Platin und Rhodium dreifach plattiert sind , sodass der Silberschmuck nicht anläuft.

Frau trägt einen roséfarbenen Ohrring an ihrem Ohr
Frau trägt einen roséfarbenen Ohrring an ihrem Ohr

Mythos No. 3 - Ohrringe müssen beim Sport ausgezogen werden !?

Dieser Mythos ist wahr! wegen der Verletzungsgefahr sollten die Ohrringe ausgezogen werden, da sie beim Sport rausgerissen werden können. Das Schwitzen stellt jedoch kein Problem für Ohrschmuck beim Sport dar.

Frau in einem grauen Oberteil macht Yoga dahinter stehen Topfpflanzen
Frau in einem grauen Oberteil macht Yoga dahinter stehen Topfpflanzen

Mythos No. 4 - Man kann Allergien gegen Ohrringe entwickeln

Ja, Allergien können entstehen. Je unedler das Material, desto eher können Allergien entstehen. Bei reinen Metallen entstehen die wenigsten Allergien. Bei sensibler Haut sollte deshalb nur Echtschmuck getragen werden. Echtschmuck ist jeder Schmuck, der aus edlen Materialien gefertigt ist. Das heißt Gold, Silber und Platin. Nicht zu Echtschmuck gehört vergoldetes oder beschichtetes Material.

Frau in einem weißen Kleid trägt einen silbernen Ohrring
Frau in einem weißen Kleid trägt silberne Ohrringe

Nachdem wir die Ohrringmythen für Sie aufgeklärt haben, steht einem sicheren Ohrringeinkauf nichts mehr im Wege! Hier finden Sie eine Auswahl unserer Juwelier Kopp Shop Ohrringe:

Sie wollen noch mehr über Schmuck wissen? In diesem Blogbeitrag erzählen wir Ihnen alles zum Thema Pflege von Perlenschmuck!

Perlenketten in einer Muschel auf einem weißen Tuch

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.